Back to Top

Galerie

Geschichte

Galerie 6 Aarau

1961 gründete Vreni Simmen am Storchengässli 6 in Aarau die erste private Galerie im Aargau, die „Galerie 6“.

Zusammen mit 5 Aargauer Künstlern (Adolf Weber, Kurt Hediger, Walter Kuhn, Arthur Dätwyler, Werner Christen) wurden die Räume zur Galerie umgestaltet.

Vreni Simmen setzte sich zum Ziel, Werke von Schweizer Künstlern, insbesondere von Aargauer Malern zu zeigen.
Vom Herbst 1961 bis zum Frühling 1965 wurde die Galerie am Storchengässli Nr. 6 geführt.
Die Galerie eröffnete im Herbst 1965, nach kurzem Unterbruch die Räumlichkeiten im Kellergewölbe der Milchgasse 35. Otto Wyler, Carlo Ringier, Felix Hoffmann, Max Kämpf, Walter Kuhn, Virginia Buhofer, Ernst Leu, Fritz Strebel prägten das Ausstellungsprogramm.
Es finden auch immer wieder Ausstellungen mit Werken aus dem Nachlass bedeutender Kunstschaffender statt. Dora Zinniker, die seit einigen Jahren im Galeriebetrieb mitgearbeitet hatte, führte die Galerie von 1980 bis 1982.
1982 ging die Galerie 6 an die beiden zwei jungen Sekundarlehrer Roland Hächler und Carlo Mettauer. Obwohl sich die beiden der hergebrachten Ausstellungsart verpflichteten, bauten sie das Konzept kontinuierlich aus. Ausstellungen von Varlin, Virgilio Guidi , Adolf Herbst gehörten zu den Höhepunkten!
Ab 1983 regelmässige Publikationen in der Edition Galerie 6 und verlegen von Graphiken, zum Beispiel von Fritz Strebel, Walter Kuhn, Dimitri, Geneviève Claisse, etc.
1990, erste Bilderausstellung des Clowns Dimitri, bis heute 5 Ausstellungen.
1995 übergibt Roland Hächler seine Beteiligung dem Aarauer Architekten Konrad Oehler. Seither heisst die Galerie „Neue Galerie 6 Aarau“. Die Räumlichkeiten werden neu gegliedert und eingerichtet. Ausstellungen von Mark Müller, Ziegelrain, Ernst Suter – eine Installation, Sammlung Andreas Brunner: Arman und Valenti, etc.
2002 wandert Konrad Oehler nach Thailand aus. Edmund F. Wyss, Gebensdorf und Zürich wird neuer Teilhaber der Galerie. Kontinuierliche Ausstellungstätigkeit mit vermehrt internationaler Ausrichtung: Geneviève Claisse, Arman, etc. 2011 feierte die Galerie 6 ihr 50-jähriges Bestehen. Ab 2013 führt die Familie Mettauer die Galerie alleine, mit voller Unterstützung von Aki Senn, Aarau.

 

carlomettauer